DFB-Auswahl verliert EM-Qualifikationsspiel in Polen 0:2

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation ihre erste Niederlage bezogen. Der Weltmeister unterlag 0:2 in Polen. Die Tore in Warschau erzielten Arkadiusz Milik in der 51. Minute und Sebastian Mila in der 88. Minute. Bislang war noch nie ein Länderspiel gegen Polen verloren gegangen. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hat damit vor dem nächsten Spiel gegen Irland am Dienstag in Gelsenkirchen weiterhin drei Punkte auf dem Konto.