DFB-Auswahl will in Polen zweiten Sieg in EM-Qualifikation

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft strebt heute in Warschau den zweiten Sieg in der EM-Qualifikation an. Bundestrainer Joachim Löw muss im Duell mit Polen unter anderem auf die Weltmeister Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil, Sami Khedira und Benedikt Höwedes sowie auch auf Marco Reus und Mario Gomez verzichten. «Einige Planungen wurden über den Haufen geworfen, sagte Löw. In 18 Vergleichen mit Polen gab es noch keine Niederlage, zwölf Siege und sechs Remis stehen zu Buche.