DFB-Chef: Löw-Verlängerung «naheliegend»

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Gespräche über eine Vertragsverlängerung von Bundestrainer Joachim Löw bestätigt. Er bezeichnete eine Fortsetzung der Zusammenarbeit als «naheliegend». Allerdings hätte sich der Verband mit Löw, Manager Oliver Bierhoff, Assistenzcoach Hansi Flick und Torwarttrainer Andreas Köpke darauf verständigt, «die Qualifikation abzuwarten, bis die WM-Teilnahme feststeht, sagte Niersbach in der ARD-Sportschau. Derzeit laufen die Verträge bis zur WM 2014.