DFB-Frauen nach 1:2 gegen Weltmeister USA Zweite bei Top-Turnier

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat den hochrangig besetzten «SheBelieves Cup» in den USA auf Platz zwei beendet. Im entscheidenden Spiel des Vier-Nationen-Turniers unterlag die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid in Boca Raton/Florida den Gastgeberinnen mit 1:2. Durch den dritten Sieg im dritten Match gewann Weltmeister und Olympiasieger USA das Turnier. Nach zuvor zwei Erfolgen gegen Frankreich und England hätte Deutschland bereits ein Unentschieden zum Gesamtsieg gereicht.