DFB-Frauen starten mit Sieg ins Olympia-Turnier

Die deutschen Fußball-Frauen haben ihre olympische Gold-Mission mit dem erhofften Pflichtsieg begonnen. Gegen Außenseiter Simbabwe gewann die DFB-Auswahl in São Paulo mit 6:1. Die Freude wurde aber durch die Verletzung von Mittelfeldspielerin Simone Laudehr getrübt. Mit dem hart erarbeitet Auftakterfolg vor etwa 20 000 Zuschauern machte die DFB-Auswahl einen ersten Schritt in Richtung des ersehnten Finales im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro.