DFB-Pokal: Alle Erstligisten weiter

Borussia Dortmund hat mit Mühe die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Beim Nord-Regionalligisten SV Wilhelmshaven setzte sich der BVB mit 3:0 durch. Den höchsten Sieg des Tages feierte 1899 Hoffenheim mit dem 9:0 bei Oberligist SG Aumund-Vegesack. Auch Bayer Leverkusen hatte beim 6:1 gegen den SV Lippstadt 08 von Anfang an keine Probleme. Der VFL Wolfsburg gewann gegen Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC mit 3:1. Zittern musste dagegen der FSV Mainz 05 beim 2:1 bei Fortuna Köln, Der SC Freiburg musste beim 2:0 gegen den Regionalligisten TSG Neustrelitz in die Verlängerung.