DFB-Team zurück in Deutschland - Grindel glaubt an Löw-Verbleib

Einen Tag nach dem bitteren Aus bei der EM in Frankreich ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurück in der Heimat. Am Nachmittag landete die aus Marseille kommende Maschine mit der DFB-Delegation in Frankfurt/Main. DFB-Präsident Reinhard Grindel erklärte, er sei trotz des 0:2 im Halbfinale gegen Frankreich sicher, dass Bundestrainer Joachim Löw die DFB-Auswahl auch zur WM 2018 nach Russland führen will. Löw hatte sich nach der Halbfinalniederlage nicht explizit zu seiner Zukunft äußern wollen.