DGB fordert Mutterschutz auch an Hochschule und Schule

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Mutterschutz auch für Studentinnen und Schülerinnen gefordert. Es sei nicht nachzuvollziehen, warum Schülerinnen und Studentinnen von einer geplanten Neuregelung des Mutterschutzes ausgenommen werden sollten, sagte die DGB-Vizechefin Elke Hannack der dpa. «Wer den Mutterschutz wirklich stärken will, der darf keine Ausnahmen zulassen.» Ein Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hatte vorgesehen, den Mutterschutz auch auf Studentinnen und Schülerinnen auszuweiten. Widerstand kam von Bildungsministerin Johanna Wanka.