DHB-Auswahl startet mit Niederlage in EM - 29:32 gegen Spanien

Die deutschen Handballer sind mit einer Niederlage in die Europameisterschaft in Polen gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson unterlag in Breslau dem zweimaligen Weltmeister Spanien mit 29:32. Bester Werfer auf deutscher Seite war Christian Dissinger mit sechs Toren. Nächster deutscher Gegner in Gruppe C ist am Montag Schweden. Die ersten drei Teams erreichen die Hauptrunde.