DHB-Team reicht Remis gegen Argentinien fürs Handball-WM-Achtelfinale

Deutschland reicht bei der Handball-WM heute ein Unentschieden gegen Argentinien, um vorzeitig ins Achtelfinale einzuziehen. Argentinien gilt als Außenseiter. Nach zwei Erfolgen und einem Unentschieden gegen den WM-Zweiten Dänemark ist das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson noch ungeschlagen. Die DHB-Männer wollen in Katar den Gruppensieg in Gruppe D.