Di Santo verlässt Bremen - Medien: Wechsel zum FC Schalke 04

Torjäger Franco Di Santo verlässt den SV Werder Bremen. Nach übereinstimmenden Medienberichten steht er vor einem Wechsel zum Bundesligisten FC Schalke 04. Der Argentinier habe mit sofortiger Wirkung von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht, teilte Werder nun mit. Wohin Di Santo geht, ließen die Bremer offen. Der «Weser-Kurier» schrieb, dass der 26 Jahre alte Stürmer einen Vertrag bis 2019 beim Club aus Gelsenkirchen unterzeichnen werde.