Dichte Wolken im Norden, viel Sonne im Süden

Freitag ziehen über die Nordhälfte zeitweise dichte Wolkenfelder hinweg, später fällt an der Nordsee und in Schleswig-Holstein auch gebietsweise etwas Regen. Auch in der Mitte ist es zeitweise locker bewölkt, nach Süden zu scheint überwiegend die Sonne.

Dichte Wolken im Norden, viel Sonne im Süden
Franziska Kraufmann Dichte Wolken im Norden, viel Sonne im Süden

Die Höchstwerte liegen nach Angaben des Deutsche Wetterdienstes in Offenbach zwischen 20 Grad an der Küste und 27 Grad am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden aus westlichen, sonst aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag bleibt es im Norden stark bewölkt, im äußersten Norden fällt auch etwas Regen. In der Mitte ist es aufgelockert, im Süden gering bewölkt oder klar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 Grad an den Küsten und 7 Grad im Süden.