Dichtes Schneetreiben in Istanbul - Dutzende Flüge gestrichen

Dichtes Schneetreiben hat das öffentliche Leben in der türkischen Metropole Istanbul teilweise lahmgelegt. Turkish Airlines strich mindestens 77 meist innertürkische Flüge von und nach Istanbul, wie die Fluglinie mitteilte. Schulen blieben auf Anordnung des Gouverneurs geschlossen. Schon gestern hatte starker Schneefall in Istanbul und anderen Landesteilen für Chaos gesorgt. In mehreren Provinzen war die Schule ausgefallen, Straßen wurden gesperrt.