Didi bestätigt Zusammenschluss mit China-Geschäft von Uber

Uber und sein chinesischer Konkurrent Didi Chuxing wollen sich in China zusammenschließen. Entsprechende Medienberichte bestätigte Didi am Montag in einer Mitteilung.

Didi bestätigt Zusammenschluss mit China-Geschäft von Uber
How Hwee Young Didi bestätigt Zusammenschluss mit China-Geschäft von Uber

Didi werde alle Daten, Dienste und Vermögenswerte von Uber in China kaufen, teilte der Konzern mit. Die Kalifornier erhielten im Gegenzug eine Beteiligung an Didi. Uber gibt damit nach Milliarden-Verlusten seinen Versuch auf, den chinesischen Markt im Alleingang zu knacken.

Uber und Didi hatten sich in China einen scharfen Wettbewerb mit massiven Rabatten geliefert, die für beide hohe Verluste bedeuteten. Branchenbeobachter schlossen bereits in den vergangenen Monaten nicht aus, dass die Rivalität mit einer Fusion enden könnte.