Die Fantastischen Vier lösen Farin Urlaub ab

Baden (dpa) - Neue Nummer eins in den Album-Charts: Die Hip-Hop-Urgesteine Die Fantastischen Vier sind mit ihrem Album «Rekord» zum 25. Band-Jubiläum gleich auf Platz eins eingestiegen. Das teilte GfK Entertainment in Baden-Baden mit.

Die Fantastischen Vier lösen Farin Urlaub ab
Christian Charisius Die Fantastischen Vier lösen Farin Urlaub ab

Die Vorwochen-Erstplatzierten - das Farin Urlaub Racing Team, das Zweitprojekt des Ärzte-Frontmanns - fiel mit «Faszination Weltraum» auf Rang sechs.

Altmeister Udo Jürgens verbesserte sich mit «Mitten im Leben - Das Tribute Album» von Platz drei auf zwei. Zahlreiche Musikstars, darunter Helene Fischer, Yvonne Catterfeld und Tim Bendzko, ehrten den 80 Jahre alten Entertainer mit Interpretationen seiner Klassiker in einer am 18. Oktober ausgestrahlten ZDF-Show.

Die «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinnerin, die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli, schaffte es von null auf Platz drei («Bis hierher und viel weiter»). Ebenfalls neu in den Top Ten bei den Alben: Taylor Swift mit «1989» auf Platz vier, Led Zeppelin mit «Led Zeppelin IV» auf der Fünf und Chris de Burgh mit «The Hands of Man» auf der Acht. Mit «Houses Of The Holy» finden sich Led Zeppelin mit remasterten Klassikern und bislang unveröffentlichtem Material auch nochmal neu auf Position zwölf. Yusuf (auch bekannt als Cat Stevens) schaffte es neu auf Rang 26 mit «Tell 'Em I'm Gone».

In den Single-Charts gab es an der Spitze keine Bewegung: Shooting-Star Meghan Trainor steht mit ihrem Hit «All About That Bass» bereits zum fünften Mal auf Platz eins. Hinter ihr reihen sich Robin Schulz Feat. Jasmine Thompson («Sun Goes Down», Vorwoche Platz vier) und Sheppard («Geronimo», Vorwoche ebenfalls Platz drei) ein.

Die kompletten Charts werden offiziell am Freitag veröffentlicht.