«Die Tribute von Panem - Mockingjay» weiter vorn

«Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1» haben den ersten Platz der deutschen Kinocharts verteidigt.

660 000 Zuschauer sahen das Fantasydrama, das zugleich einer der letzten Filme mit dem kürzlich verstorbenen Philip Seymour Hoffman ist. Das teilte GfK Entertainment am Montag in Baden-Baden mit. Die Geschichte des dritten und letzten Bandes des Bestsellers von US-Autorin Suzanne Collins teilten die Filmemacher auf zwei Leinwandspektakel auf. Der letzte Teil soll im November nächsten Jahres folgen.

Aus dem Stand direkt auf Platz zwei der Charts landete der 3D-Trickfilm «Die Pinguine aus Madagascar», in dem die Vögel Skipper, Rico, Kowalski und Private als Agenten unterwegs sind. Sie wollen die Welt von Superschurke Octavius Brine befreien. 360 000 Zuschauer schlug das in den Bann.

Für die schwarze Komödie «Kill The Boss 2» wurden zwischen Donnerstag und Sonntag 100 000 Tickets gelöst. Die Komödie von Sean Anders landet damit auf Position vier.