DIHK: Kommunen drehen stark wie nie an der Steuerschraube

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag beklagt einen Rekordanstieg der Gewerbe- und Grundsteuern. «Von wegen keine Steuererhöhungen, viele Kommunen drehen zur Sanierung ihrer Haushalte kräftig an der Steuerschraube - zu Lasten der Unternehmen», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Eine Umfrage des Kammerverbands habe ergeben, dass jede fünfte Gemeinde mit mehr als 20 000 Einwohnern ihre Hebesätze auf die Gewerbesteuer erhöht habe. Nur in drei Gemeinden sei sie gesunken.