Direktflüge zwischen USA und Kuba vom Herbst an

Ab dem kommenden Herbst soll es wieder Direktflüge zwischen den USA und Kuba geben. Eine entsprechende Vereinbarung aus dem Dezember wollen die beiden Nachbarländer am Dienstag in Havanna unterzeichnen, wie die US-Regierung in Washington mitteilte. Das Übereinkommen ermöglicht bis zu 20 Flugverbindungen pro Tag aus den USA nach Havanna und je zehn weitere zu neun anderen Flughäfen auf Kuba. Flüge zwischen dem sozialistischen Karibikstaat und den USA sind zur Zeit nur mit Chartermaschinen oder über Drittländer möglich.