Diskussion um Fremdenhass - Bürger stellen sich Rechten entgegen

Eine Woche ist es her, als Rechtsradikale Krawall gegen Flüchtlinge in Heidenau machten. Jetzt haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert. In vielen Städten stellten sich Bürger Aufmärschen rechter Gruppen entgegen. Kanzlerin Angela Merkel will heute Abend mit den Spitzen von CDU und CSU im Kanzleramt zusammenkommen, um den weiteren Kurs abzustecken. Im Mittelpunkt des Treffens sollte nach Informationen der dpa die Lage der Flüchtlinge in Deutschland stehen.