DJ BoBo spart sich mit Gemüse und Salat das Fitnessstudio

DJ BoBo (45) macht sich mit gesundem Essen fit für seine Tanzeinlagen. «Ich bin ja kein junger Hüpfer mehr. Deshalb habe ich meine Ernährung umgestellt», sagte der Schweizer Musiker am Donnerstag im Europa-Park in Rust bei Freiburg der Nachrichtenagentur dpa.

DJ BoBo spart sich mit Gemüse und Salat das Fitnessstudio
Patrick Seeger DJ BoBo spart sich mit Gemüse und Salat das Fitnessstudio

«Gemüse und Salat sind zu meinen wichtigsten Nahrungsmitteln geworden. Dadurch erspare ich mir den Gang ins Fitnessstudio.» Auf Süßigkeiten und Alkohol sowie auf Zigaretten verzichte er. «Wenn ich mich mal nicht gesund ernähre, merke ich das sofort. Dann geht mir beim Tanzen schnell die Puste aus.» DJ BoBo wurde in den 90er Jahren im Zuge des Eurodance-Phänomens bekannt. Am Freitag (22.11.) startet er im Europa-Park seine neue Tour «Circus». Bis Mai 2014 sind rund 25 Konzerte in Deutschland und der Schweiz geplant.