Djokovic bei Tennis-WM im Finale: Sieg gegen Nishikori

Novak Djokovic steht bei der Tennis-WM in London zum dritten Mal nacheinander im Endspiel. Der von Boris Becker betreute Serbe entschied das erste Halbfinale gegen den Japaner Kei Nishikori nach 1:28 Stunden mit 6:1, 3:6, 6:0 für sich.

Djokovic bei Tennis-WM im Finale: Sieg gegen Nishikori
Andy Rain Djokovic bei Tennis-WM im Finale: Sieg gegen Nishikori

Im Kampf um den Titel beim Abschlussturnier der besten acht Profis des Jahres trifft Djokovic am Sonntag auf den Sieger des Schweizer Duells zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka. Durch den Einzug ins Halbfinale hatte der 27-Jährige bereits Platz eins in der Weltrangliste verteidigt. Zum dritten Mal nach 2011 und 2012 wird Djokovic die Saison als Nummer eins der Welt abschließen.