Dobrindt informiert Bundestag über erste Erkenntnisse vom Absturzort

Verkehrsminister Alexander Dobrindt will dem Verkehrsausschuss des Bundestages am Mittag über erste Erkenntnisse vom Absturzort des Airbus A320 in Südfrankreich informieren. Der Ausschuss werde auf eine vollständige und lückenlose Aufklärung dringen, sagte der Vorsitzende Martin Burkert im ARD-Morgenmagazin. Dobrindt hatte sich gestern gemeinsam mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier ein Bild von der Lage und der Arbeit der Einsatzkräfte in der Unglücksregion gemacht.