Dobrindt will laute Güterwagen ab 2020 nicht mehr erlauben

Besonders laute Güterwaggons sollen ab 2020 nicht mehr durch Deutschland fahren dürfen. Das sieht nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» ein Gesetzentwurf aus dem Bundesverkehrsministerium vor. «Wir werden den Bahnlärm im Interesse der Anwohner verringern», sagte Minister Alexander Dobrindt dem Blatt. «Güterwagen, die nicht auf lärmmindernde Technik umgerüstet sind, werden ab 2020 das deutsche Netz nicht mehr befahren dürfen.» Der Bund fördert die Umrüstung alter Güterwagen bis 2020 mit rund 150 Millionen Euro.