Dokumentation: Putins Begnadigungs-Ukas für Chodorkowski

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag die «Begnadigungsurkunde für Chodorkowski M.B.» unterzeichnet. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert den Wortlaut in eigener Übersetzung aus dem Russischen:

«Ausgehend von Prinzipien der Humanität ordne ich an:

den Verurteilten Chodorkowski Michail Borissowitsch, Jahrgang 1963, geboren in Moskau, zu begnadigen und seine Haftstrafe aufzuheben.

Dieser Ukas tritt am Tage seiner Unterzeichnung in Kraft.

Der Präsident der Russischen Föderation, W. Putin

Moskau, Kreml, den 20. Dezember 2013»