Doping-Studie: Sportausschuss-Vorsitzende Freitag: «Ein Unding»

Der Sportausschuss des Bundestages wird voraussichtlich Anfang September auf einer Sondersitzung über die Enthüllungen über systematisches Doping in der Bundesrepublik beraten. Die SPD-Fraktion habe eine Sondersitzung schon beantragt, sagte die Sportausschussvorsitzende Dagmar Freitag. Dass die Parlamentarier über die Ergebnisse der Studie durch einen Betrag der «Süddeutsche Zeitung» informiert wurden, empört auch Freitag. Das Thema habe auf zwei Sportausschusssitzungen auf der Tagesordnung gestanden und zweimal sei auf Datenschutzprobleme verwiesen worden.