Dopingskandal: Mediziner Fuentes freigesprochen

Zehn Jahre nach der Aufdeckung des großen spanischen Dopingskandals um die «Operación Puerto» hat ein Madrider Berufungsgericht den Arzt Eufemiano Fuentes freigesprochen.

Dopingskandal: Mediziner Fuentes freigesprochen
Fabian Stratenschulte Dopingskandal: Mediziner Fuentes freigesprochen

Die Richter ordneten in dem Urteil außerdem an, dass die im Jahr 2006 sichergestellten Blutbeutel von Dutzenden von Radprofis an die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und andere sportliche Institutionen ausgehändigt werden müssen. Fuentes war im größten Dopingprozess der spanischen Sportgeschichte zu einem Jahr Haft und zu einem vierjährigen Berufsverbot als Sportarzt verurteilt worden.