Doppelmord in Pferdestall: Tatverdächtiger festgenommen

Im Fall des Doppelmords an zwei Frauen in einem Pferdestall in Haale in Schleswig-Holsten ist ein «dringend Tatverdächtiger» gefasst worden. Spezialkräfte der Polizei nahmen am Abend einen 28 Jahre alten Mann fest. Darüber hinaus wurde ein 27-Jähriger festgenommen. Eine 83-Jährige und ihre 57 Jahre alte Tochter waren vergangene Woche tot im Pferdestall ihres Hofes gefunden worden. Der Täter hatte einen Brand im Stall gelegt, den die Feuerwehr aber schnell löschen konnte. Dabei wurden die toten Frauen entdeckt. Sie waren erschossen worden.