Dortmund feiert Erfolg im Pokal - Dresden schaltet Bochum aus

Bundesliga-Sorgenkind Borussia Dortmund hat im DFB-Pokal das ersehnte Erfolgserlebnis gefeiert. Der letztjährige Cup-Finalist gewann bei Fußball-Zweitligist FC St. Pauli mit 3:0. Drittligist Dynamo Dresden warf durch einen 2:1 -Sieg nach Verlängerung den Zweitligisten VfL Bochum aus dem Pokal. Erstligist 1. FC Köln musste bei Drittligist MSV Duisburg ins Elfmeterschießen. Das gewann der FC klar mit 4:1. Im Zweitliga-Duell besiegte der 1. FC Kaiserslautern die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0.