Dortmund nach 0:2-Niederlage in Frankfurt wieder Schlusslicht

In der Fußball-Bundesliga wird die Krise bei Borussia Dortmund immer größer: Der BVB ist sogar wieder Schlusslicht. Das Team von Trainer Jürgen Klopp verlor zum Abschluss des 13. Spieltags mit 0:2 bei Eintracht Frankfurt. Zuvor hatte der VfL Wolfsburg Platz zwei gefestigt. Die Niedersachsen bezwangen im Spitzenspiel Borussia Mönchengladbach mit 1:0 und liegen weiter sieben Punkte hinter Tabellenführer Bayern München.