Dortmund verliert bei Neuling Leipzig 0:1 - Götze gibt Comeback

Borussia Dortmund hat am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga die erste Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel verlor am Samstag bei Neuling RB Leipzig 0:1. Das Tor des Tages erzielte Neuzugang Naby Keita in der 89. Minute. Damit feierten die Sachsen, die zum Auftakt bei 1899 Hoffenheim ein 2:2 erkämpft hatten, eine gelungene Bundesliga-Heimpremiere. Beim BVB gab Weltmeister Mario Götze sein Comeback, in der 71. Minute wurde er ausgewechselt.