Dortmund verpflichtet Manuel Friedrich bis zum Juni 2014

Borussia Dortmund hat auf die jüngste Verletzungsmisere reagiert und den ehemaligen Fußball-Nationalspieler Manuel Friedrich bis zum Saisonende verpflichtet. Wie der BVB  mitteilte, ist der zuletzt vereinslose Abwehrspieler von sofort an spielberechtigt. Friedrich verfüge über große Erfahrung und habe im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen, sagte Sportdirektor Michael Zorc. Dortmund hat durch die Ausfälle von Neven Subotic, Mats Hummels und Marcel Schmelzer Personalnotstand in der Defensive.