Dortmund verteidigt Tabellenführung

Borussia Dortmund hat die Führung in der Fußball-Bundesliga vor dem weiterhin punktgleichen Titelverteidiger FC Bayern behauptet. Die Dortmunder fertigten den Tabellenvorletzten SC Freiburg mit 5:0 ab. Die Münchner bezwangen den VfL Wolfsburg mit 1:0. Rang drei festigte Bayer 04 Leverkusen mit einem 2:0-Sieg über Hannover 96. Schalke 04 kam trotz zweimaliger Führung nicht über ein 3:3 bei 1899 Hoffenheim hinaus. Hertha BSC drehte einen 0:1-Rückstand gegen den FSV Mainz und kletterte dank eines 3:1 zunächst auf den fünften Platz.