DOSB will am 7. Dezember Bach-Nachfolger wählen

Der Deutsche Olympische Sportbund will auf der Mitgliederversammlung am 7. Dezember in Wiesbaden einen neuen Präsidenten und Nachfolger für Thomas Bach wählen. Das DOSB-Präsidium habe einmütig gesagt, dass man mit aller Macht versuchen wolle, einen neuen DOSB-Präsidenten zu erhalten. Das sagte Hans-Peter Krämer, der bis zum 7. Dezember übergangsweise das Präsidentenamt ausüben wird. Bach hatte nach der Wahl zum IOC-Präsidenten gestern seinen Rücktritt als DOSB-Chef erklärt. Er hatte den DOSB seit dessen Gründung 2006 als Präsident geführt.