Dow nach Achterbahnfahrt sehr schwach

Die US-Aktien haben ihren Erholungsversuch nach den hohen Anfangsverlusten abgebrochen und sind deutlich schwächer aus dem Handel gegangen. Auslöser der miserablen Stimmung an der Wall Street war der anhaltende Kurssturz in China. Der Dow Jones schloss 3,58 Prozent tiefer bei 15 871 Punkten. Der Euro wurde in New York zuletzt mit 1,1593 Dollar gehandelt.