Dow verliert wegen enttäuschenden Unternehmenszahlen und Wirtschaftsdaten

Enttäuschende Unternehmensergebnisse sowie Konjunktursorgen haben die US-Aktienmärkte deutlich im Minus schließen lassen. Der Dow Jones Industrial reduzierte im Verlauf seine hohen Anfangsverluste zwar etwas, endete aber immer noch deutliche 1,65 Prozent tiefer bei 17 387,21 Punkten. Der Euro wurde zuletzt bei 1,1374 US-Dollar gehandelt.