Drahtzieher der Attacken soll aus Belgien kommen

Der Drahtzieher der Anschläge von Paris könnte der polizeibekannte belgische Dschihadist Abdelhamid Abaaoud sein. Das berichteten mehrere belgische Tageszeitungen unter Berufung auf belgische Sicherheitsdienste. Mindestens einer, wenn nicht zwei der Selbstmordattentäter seien Freunde von Abaaoud gewesen. Es gibt zahlreiche Verbindungen der Pariser Attentate nach Belgien. Zwei der getöteten Terroristen lebten zuletzt im Großraum Brüssel, sie hatten einen französischen Pass.