Drei CDU-Flügel fordern Schritte für längeres Arbeiten

Alte, Junge und Wirtschaftsvertreter in der CDU haben in einem gemeinsamen Vorstoß bessere Bedingungen für längeres Arbeiten gefordert. Die Erkenntnis, dass künftig auch ältere Arbeitskräfte benötigt würden, sei gereift, heißt es in einem Positionspapier der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, der Senioren-Union und der Jungen Union, das der dpa in Berlin vorliegt. Zuletzt hatte der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, für eine Rente mit 70 auf freiwilliger Basis plädiert.