Drei israelische Tote bei Anschlag in Istanbul - Auch US-Bürger

Unter den vier Todesopfern des Anschlags in Istanbul sind auch drei Israelis. Zwei von ihnen hätten auch eine US-Staatsbürgerschaft, bestätigte das israelische Außenministerium. Dabei handelt es sich nach Medienberichten um einen 40-Jährigen sowie einen 70-Jährigen. Das dritte Opfer sei eine 60-Jährige. Die Mutter von vier Kindern und mehrfache Großmutter war mit ihrem Mann in Istanbul im Urlaub. Ein Selbstmordattentäter hatte gestern dort in einer belebten Einkaufsstraße vier Menschen mit in den Tod gerissen.