Drei Menschen in Hannover von Güterzug getötet

Drei Menschen sind in Hannover von einem Güterzug überrollt worden und dabei ums Leben gekommen. Die Hintergründe des Unglücks am späten Abend waren zunächst unklar. Einer der drei Toten sei männlich, hieß es von der Polizei in der Nacht. Die Identität der anderen Toten war nicht klar. Die Bahnstrecke war während des mehrstündigen Polizeieinsatzes gesperrt.