Drei Menschen sterben bei Brand in Hochhaus in Halle

Drei Menschen sind bei einem Brand in einem Hochhaus in Halle in Sachsen-Anhalt ums Leben gekommen. Außerdem seien mehrere Menschen verletzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Der Brand war in den frühen Morgenstunden in einer Wohnung in der achten Etage ausgebrochen. Durch den dichten Rauch waren mehrere Mieter in ihren Wohnungen eingeschlossen. Die Feuerwehr eilte mit mehr als 100 Mann in die Südstadt. Die Retter brachten 19 Menschen in Sicherheit. Die Brandursache ist noch unklar.