Drei Tote nach Schüssen auf Party in Los Angeles

Drei Menschen sind bei einer Schießerei auf einer Party in Los Angeles getötet worden. Zwölf weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete die «Los Angeles Times» unter Berufung auf die Polizei. In dem Restaurant soll es bei einer Geburtstagsfeier zu einem Streit gekommen sein. Drei Menschen hätten daraufhin die Party verlassen und seien mit Schusswaffen zurückgekehrt, berichtete der Sender KABC. Etwa 50 Menschen hätten sich in dem Lokal aufgehalten.