Drei Verletzte bei Zirkusshow mit Motorrad

Bei einem Unfall in einer Zirkusshow in Pforzheim hat es während einer Motorrad-Nummer drei Verletzte gegeben, darunter ein Kind. Ein 31-jähriger Artist hatte einen Stunt mit seiner Maschine vorgeführt, wie die Polizei in Baden-Württemberg mitteilte. Der Mann versuchte demnach, über eine Rampe eine eiserne Kugel zu überspringen. Der 31-Jährige prallte gegen die Kugel, dann fiel er mit seinem Motorrad auf eine Treppe, die durch Zuschauerränge führt. Ein 12-jähriges Mädchen und ein 57 Jahre alter Mann wurden dabei leicht verletzt. Auch der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.