Drei weitere Tote in entgleistem Zug in Mexiko entdeckt

Stadt (dpa) - Zwei Tage nach dem Zugunglück im Osten Mexikos haben die Rettungskräfte drei weitere Leichen entdeckt. Die Toten seien bei den Bergungsarbeiten in einem Waggon entdeckt worden, teilte die Zivilschutzbehörde mit. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf neun. Zuvor waren die sechs bisherigen Todesopfer in ihre Heimat Honduras überführt worden. Zwei Verletzte werden noch in einem Krankenhaus behandelt. Der Güterzug war am Sonntag im Bundesstaat Tabasco nahe der Ortschaft Huimanguillo entgleist.