Dreiertreffen Merkel, Davutoglu und Rutte vor EU-Gipfel mit Türkei

Kanzlerin Angela Merkel trifft sich am Abend in Brüssel mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu und dem niederländischen Regierungschef Mark Rutte. Bei dem Treffen wird der EU-Türkei-Gipfel morgen vorbereitet. Dabei geht es um die Umsetzung des vereinbarten Aktionsplans zur Flüchtlingskrise. Im November waren der Türkei drei Milliarden Euro zugesagt worden, um gegen Schlepper vorzugehen und Syrien-Flüchtlinge aus Griechenland zurückzunehmen. Die Niederlande haben die EU-Präsidentschaft inne.