Dreijährige fährt alleine mit Zug von Goslar nach Hildesheim

Eine Dreijährige ist in Niedersachsen unfreiwillig alleine mit der Bahn gefahren. Der Regionalzug setzte sich in Goslar in Bewegung, als der Vater und seine zweite Tochter noch auf dem Bahnsteig standen. Der Vater alarmierte die Polizei, die ihrerseits den Zugbegleiter informierte. In Hildesheim nahm die Bundespolizei die Dreijährige mit zur Wache und hielt sie mit Getränken und Süßwaren bei Laune. Bald darauf konnte der Vater, der mit einem Taxi hinterhergefahren war, seine Tochter in die Arme schließen.