Schlichtung im Kita-Tarifstreit beginnt in Dresden

Im festgefahrenen Kita-Tarifstreit beginnt heute die Schlichtung in Dresden. Zu Beginn wird nach Angaben der Gewerkschaft Verdi der weitere Zeitplan festgelegt. Die Schlichter sind der frühere sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt und der einstige Hannoveraner Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg. Sie wollen im Anschluss an die erste Sitzung die Öffentlichkeit informieren. Verdi fordert mehr Geld für die Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst, die Arbeitgeber lehnen pauschale Erhöhungen bisher ab.