Dresdnerin holt Rekordgewinn bei Jauch

Die Kommunikationstrainerin Nadja Sidikjar aus Dresden hat mit 1 538 450 Euro die höchste Gewinnsumme der Geschichte beim RTL-Quiz «Wer wird Millionär?» geholt. Im Jackpot-Special mit Günther Jauch erspielte sie sich sogar ganz ohne Millionenfrage die hohe Summe. Vom Preisgeld will die Gewinnerin unter anderem eine an MS erkrankte Freundin unterstützen. MS (Multiple Sklerose) ist eine Erkrankung des Nervensystems, bei der Entzündungen im Rückenmark und Gehirn auftreten.