Dritte Niederlage für Nowitzki & Co. - Sieg gegen Spanien Pflicht

Die Chancen der deutschen Basketballer auf das EM-Achtelfinale haben sich nach der dritten Vorrundenniederlage weiter verschlechtert. Dirk Nowitzki & Co. zeigten in Berlin nach der bitteren Pleite gegen die Türkei zwar eine Steigerung, unterlagen Italien aber in einem Krimi nach Verlängerung mit 82:89. Bester Werfer war der deutlich verbesserte Dennis Schröder mit 29 Punkten, Nowitzki kam auf 14 Zähler. Dennoch hat das Team von Bundestrainer Chris Fleming das Weiterkommen noch in der eigenen Hand: Morgen gegen Spanien braucht es dafür aber zwingend einen Sieg.