Drohung per Handy sorgt an Schulen bei Trier für Unruhe

Eine Drohung, die über das Handyprogramm WhatsApp verbreitet wird, sorgt an Schulen in Rheinland-Pfalz für Unruhe. Wie die Polizei mitteilte, kursiert in Schweich bei Trier eine Sprachnachricht. Eine Computerstimme fordere den Empfänger auf, die Nachricht in zwanzig Minuten an zwanzig Kontakte weiterzuleiten, sonst drohe großes Unheil oder Tod. «Die Herkunft der Drohung konnte bisher noch nicht geklärt werden», berichtete die Polizei. Sie rät, Kindern und Jugendlichen die Ängste zu nehmen und die Nachricht zu löschen.