«Dschungelprüfung» mit Kamelpenis und Kotzfrucht

Walter Freiwald, ehemaliger Teleshopping-Moderator, musste für RTL zum ersten Mal in die sogenannten Dschungelprüfung. Er hatte Unterstützung durch Schauspieler Jörn Schlönvoigt, bekannt aus «Gute Zeiten, schlechte Zeiten». Die beiden mussten unter anderem gebackene Taranteln und Kamelpenisse essen und ein «Dschungelbier» mit pürierter Kotzfrucht trinken. Freiwald musste vieles wieder ausspucken. Zusammen mit Schlönvoigt holte er in der Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» fünf von zwölf möglichen Sternen.